Beitragsbild_Kabel

Zugdetektion – Kabelanlage

Die Detektion der Fahrt eines Schienenfahrzeugs ist als Stationäre Einschaltung mittels Zugdetektor möglich.


ÜbersichtsgrafikMFW_Zugdetektion_1


Automatische Einschaltung

Zugdetektor F300,
Übertragung via Kabel

Der Zugdetektor F300 erfasst passierende Züge sicher und zuverlässig. Der F300 wird über eine Anschlussbox und eine Kabelverbindung an die Zentrale SSE2 angeschlossen.

F300_#08.03

Zugdetektor F500,
Übertragung via Kabel

Die induktive Zugerfassung durch den F500 erlaubt eine sichere Erkennung auch auf Hochgeschwindigkeitsstrecken und arbeitet dabei absolut verschleißfrei. Weitere Pluspunkte sind der einfache Transport, die kompakten Abmessungen sowie die schnelle Montage, die einen wirtschaftlichen Einsatz sogar auf Kurzzeitbaustellen oder bei beengten Gegebenheiten (z. B. durch Schockabsorber oder Radlenkerschienen) ermöglichen.

Der F500 wird ebenfalls über eine Anschlussbox und eine Kabelverbindung an die Zentrale SSE2 angeschlossen.

 02