Gleisbett
ZÖLLNER Signal GmbH » Automatische Warnsysteme » Signal Controlled Warning System

Signal Controlled Warning System – SCWS

Der innovative Weg, automatische Warnsysteme zu aktivieren

ÜbersichtsgrafikMFW_ZugdetektionSCWS_1SCWS ist ein automatisches Warnsystem, das von einem Stellwerk in Warnung versetzt wird. Dies wird möglich, da das Stellwerk die Position und die Fahrtrichtung des betreffenden Schienenfahrzeugs „kennt“.

Die Anwendung ist in einem klar definierten, kleinen Bereich lokal möglich, aber auch der landesweite Einsatz wurde bereits realisiert.

 

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns eine E-Mail – wir rufen Sie gern zurück.

 

Vorteile:

  • Die Warngeräte können sofort genutzt werden
  • Ständig verfügbar
  • Erhöhte Zugangszeit zu den Gleisen
  • Betreiber erhält sofortige Informationen zu dem am Gleis arbeitenden Personal
  • Keine Installation von Zugdetektoren auf der Baustelle
  • Keine projektbezogene Projektierung nötig
  • Automatische failsafe Warnung mit SIL3

Zwei Möglichkeiten:

  • MIT Signalrückhalt
    • Baustelle muss Rückmeldung geben, dass Baustelle frei ist, erst dann darf das Schienenfahrzeug in das Gleis einfahren
    • Realisiert z. B. in Belgien
    • auch möglich mit dem Mobilen Funkwarnsystem
  • OHNE Signalrückhalt
    • Die Arbeitskräfte räumen die Arbeitsstelle, sobald die Warnung aktiviert wurde
    • Realisiert z. B. in Österreich und der Schweiz Grafik