Das ZÖLLNER ZET-Horn

Das ZÖLLNER ZET-Horn war die erste Signalanlage auf dem Weltmarkt, die von einem Drehstrommotor angetrieben wurde. Ein wesentliches Bauteil ist der Kolben im Zylinder, der über eine Pleuelstange, eine Kurbelwelle und Zahnräder von einem Drehstrommotor angetrieben wird. Der Kolben schwingt mit einer bestimmten Frequenz, wodurch die Luft im Schalltrichter in Resonanz versetzt wird und einen über weite Entfernungen hörbaren Ton erzeugt. Das ZET-Horn hat eine Anlaufzeit von weniger als 0,15 Sekunden, was einen reinen, konzentrierten Klang mit besten Richtwirkungseigenschaften garantiert.

Finden Sie Ihr Produkt

ergänzende Produkte